Ausbildung

Das Training der BerlinKaliSchool ist offen für alle die sich für Pekiti-Tirsia Kali interessieren.

 

Falls Du nicht nur trainieren, sondern selbst Training geben möchtest, kannst Du Dich bei uns ausbilden lassen. Die Basis hierfür ist unser Curriculum.

Trainerausbildung

Über die Schülergrade: Yakan und Lakan hinaus, wirst Du mit dem Grad des Lakan Guro zum Assistenztrainer.

 

Bei entsprechender Eignung: Pekiti-Tirsia Kali-Fähigkeiten, -Qualität, -Verständnis, den erforderlichen charakterlichen Eigenschaften und dem Engagement für das Pekiti-Tirsia Kali, kannst Du als Guro zum Pekiti-Tirsia Kali-Trainer werden. Damit bist Du berechtigt offiziell Pekiti-Tirsia Kali zu unterrichten.

 

Möchtest Du noch weiter gehen, so kannst Du unser Basis-Curriculum als Mataas Na Guro abschließen und bist damit Experte im Pekiti-Tirsia Kali.

Lehrerausbildung

Nach bestandener Matas Na Guro-Prüfung hast Du Dich für die Lehrerausbildung qualifiziert.

 

Lehrer sind Vorbilder und Autoritäten. Sie zeichnen sich durch herausragende Pekiti-Tirsia Kali-Fähigkeiten und vor allem Führungseigenschaften aus.

 

Die Lehrerausbildung umfasst verschiedene Schwerpunkte der Vertiefung und Spezialisierung, die Deine Technik verfeinern. Die Ausbildung kannst Du als Mandala Mandatus abschließen. Damit erlangst Du den höchsten Lehrergrad im Pekiti-Tirsia Kali.

Meisterausbildung

Mit der Graduierung zum Mandala Mandatus öffnet sich Dir die Tür zu den Pekiti-Tirsia Kali-Meistergraduierungen.

 

Diese beginnen mit der Einstufung zum Mandala Maginoo. Die Meistergraduierungen kannst Du mit dem höchsten Rang im Pekiti Tirsia Kali abschließen — dem Rang eines Tuhon.

 

Der Rang des Tuhon entspricht dem eines Großmeisters. Als Tuhon hast Du die Verantwortung das System komplett und authentisch weiterzugeben, Prüfungen abzunehmen und die Pekiti-Tirsia Kali-Graduierungen angemessen zu vergeben.

 

Die Graduierungen im Pekiti-Tirsia Kali setzen ernsthaftes und kontinuierliches Training voraus, dennoch sind sie nicht alleine an die Jahre des Trainings gebunden.

 

Ebenso spielen weitere Kriterien eine wesentliche Rolle:

 

  • Charakterliche Eignung für das Pekiti-Tirsia Kali

  • Fertigkeiten im Pekiti-Tirsia Kali

  • Verständnis des Pekiti-Tirsia Kali

  • Loyalität zum Ursprung des Pekiti-Tirsia Kali

  • Engagement für das Pekiti-Tirsia Kali

Wer graduiert werden möchte, kann einen eventuellen Prüfungstermin mit Tuhon Dipita besprechen.

Das Ranking kannst Du Dir hier herunterladen.

 
  • Facebook Basic
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon

© 2019 Texte YIPU e.V. und Photos Felicitas Rocher