img_bks_Ausbildung@2x.jpg

TUHON

DIPITA

Dipita Schäfer ist unser Cheftrainer und der erste Europäer, der von Grand Tuhon Leo T. Gaje Jr. im Pekiti-Tirsia Kali System zum Tuhon 4. Hagdan ausgezeichnet wurde. Als direkter Schüler von Grand Tuhon ist er der höchst graduierte und erfahrenste offizielle Vertreter des Pekiti-Tirsia Kali in Deutschland. Er reist regelmäßig auf die Philippinen, um mit Grand Tuhon zu trainieren.

img_bks_Konzept@2x.jpg

DIPITAS STATIONEN

1998-2003

  • Traditionelles und modernes Jiu-jitsu

2002-2005

  • Arbeit als Türsteher

2005

  • Sinologie Studium Humboldt Universität mit Sprachabschluss Modernes und alt-Chinesisch

 

2005-2007

  • Shaolin Kung Fu (Shaolin Tempel Berlin)

 

2007-2008

  • Wudang Taijiquan, Baguazhang (Wudang Deutschland)

 

2008-2009

  • China: Sprachstudium und Intensivtraining in Hangzhou, Shaolin Tempel und Wudanggebirge  

2009-2010

  • Philippinen: Intensivtraining Pekiti-Tirsia Kali

2010            

  • Berlin: Gründung der Berlin Kali School

 

2010-2018

  • Deutschland: Aktives Mitglied der Pekiti Europe  

2014

  • Philippinen: 4 Monate Intensivtraining bei Grand Tuhon, Graduierung zum Guro

2016

  • Graduierung zum Agalon in der Pekiti Europe

 

2017

  • C-Lizenz Trainer Ausbildung (Prävention und Regeneration) durch Landessportbund Berlin

 

2018

  • Philippinen: 2 Monate Manila Intensivtraining unter Tuhon Mick Katipunan

  • Philippinen: Graduierung zum Tuhon 4 Hagdan durch Grand Tuhon. Europas erster Tuhon 4. Hagdan und Deutschlands höchster Vertreter für Pekiti-Tirsia Kali

  • Indien: Kerala mehrwöchiger Trainingsaufenthalt Kalaripayat

  • Thailand: 3 Monate Intensivtraining in den MMA Trainingscamps "Tiger Muaythai" und "Top Team" in Phuket

2019

  • Polen: Taktisches Pistolentraining (European Security Academy)

  • Polen: Taktisches Karabinertraining (European Security Academy)

  • Philippinen: 1 Monat Intensivtraining mit Grand Tuhon

2020 -2021

  • Thailand: 6 Monate Intensivtraining im MMA Trainingscamp "Top Team" in Phuket

  • Thailand: 6 Monate Intensivtraining bei "Ashtanga Misore Yoga" in Phuket

DIPITAS WEG ZUM PEKITI-TIRSIA KALI

Beeindruckt von einer BBC-Dokumentation über Pekiti-Tirsia Kali, entschied sich Dipita 2009, auf die Philippinen zu reisen und unter der Leitung von Grand Tuhon und dessen Instruktoren zu trainieren. 

 

Die Lebensphilosophie und Funktionalität des Pekiti-Tirsia Kali haben ihn überzeugt: 

„Pekiti-Tirsia Kali gibt von Anfang an Antworten, um in Bedrohungsszenarien mit Waffen zu überleben. Das Training mit Waffen schärft nicht nur die Sinne, sondern fördert auch eine intelligente Herangehensweise, um sich selbst und andere vor Schaden zu schützen. Das Kali der Tortal Familie schließt für mich den Kreis von Kampf und Kunst.”

Alles zu unserem

Trainingskonzept

Mehr Hintergrundwissen zu

Pekiti-Tirsia Kali

Mehr Hintergrundwissen zu

Qigong und Taijiquan 

img_bks_kali-4@2x.jpg

Über den Großmeister

Gran Tuhon